Achtung: Kamishibai-Nachmittag im Monat Mai ausnahmsweise am 15.5.

An alle großen un kleinen Freundinnen und Freunde des japanischen Erzähltheaters:

Diesen Monat findet der regelmäßige Kamishibai-Nachmittag in der Grünen Bibliothek am Montag, den 15. Mai statt.

Und hier die Termine als download: Kamishibai_Februar 2017_2x A5 auf A4_NEU


Kamishibai trifft St. Martin –

– eine Holzbühne, traditionelle Geschichten, kleine fantasievolle Ideen und viel Spaß beim gemeinsamen Selbermachen.

kami2

kami6

Die kleinen Laternen sind leicht selber zu machen mit Material, das so gut wie jeder zu Hause hat:

Teelichter, Butterbrotpapier, Malstifte, Draht und einen Stab, wir haben hier einfach kleine Äste aus dem Garten genommen, die noch zusätzlich schick aussehen.

kami8

Wenn jeder seine eigene Laterne fertig gestellt hat, kann die Geschichte von St. Martin mit Bildern in der Kamishibai-Bühne erzählt werden und dann kann der Probelauf für den St.Martinstag beginnen.

kami5

Das St. Martinslied hat übrigens im Original insgesamt 8 Strophen, hier die letzte als meine persönliche Bitte zum
9. November 2016 an St. Martin:

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin, o du Gottesmann,
nun höre unser Flehen an.
O bitt für uns in dieser Zeit
und führe uns zur Seligkeit.

Große und kleine Kamishibai-Fans treffen sich jeden 1. Montag im Monat um 16.30 in der Grünen Bibliothek unter der Leitung von Babette Dombrowski zum gemeinsamen Gestalten und Aufführen von Bildergeschichten.


Buchwerkstatt in der Grünen Bibliothek

 

 

Wir laden ein zur

Buchwerkstatt

erzählen – malen – schreiben – gestalten

Klein und groß und jung und alt – alle gestalten gemeinsam ein mehrsprachiges Bilderbuch.

Buchwerkstatt1

Wo: Stadtbibliothek Tiergarten, Lützowstr. 27, 10785 Berlin
Wann: jeden Dienstag von 16.00 – 18.00 Uhr (Start: 6.9.2016)
Leitung: Babette Dombrowski

Die Buchwerkstatt ist ein offenes Angebot, für alle, die Spaß daran haben, mitzumachen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Einfach zum Schnuppern vorbeizukommen ist immer möglich.

PDF zum Ausdrucken: Flyer1, 5.9.16

www-berlin-de


Die Kamishibai-Frau ist wieder da!

Kamishibai_Gemeinsam_A4

In der letzten Woche der Sommerferien starten wieder unsere regelmäßigen Kamishibai-Veranstaltungen in der Grünen Bibliothek für große und kleine Fans des japanischen Erzähltheaters.

Den Flyer zum Ausdrucken findet ihr hier: Kamishibai_Gemeinsam_August16


Kartoffeln und Kamishibai

K1

Was der neue Kartoffelpott vor der Grünen Bibliothek soll…

K2

weiß nur die Kamishibai-Frau…

K3


Kamishibai: kreativ und vielfältig

vh1

Einige Pappen, etwas Bastelmaterial, ein traditionelles Kinderlied und viele schöne Ideen, die bald wie von selbst kommen bei der Herstellung eigener Kamishibai-Bögen.

vh2

Jeden ersten Montag im Monat können Interessierte in der Grünen Bibliothek in der Bibliothek Tiergarten gemeinsam mit Frau Dombrowski ihr eigenes Kamishibai gestalten.

vh3

Themen und Materialien sind frei wählbar, wobei – dem Anspruch der Grünen Bibliothek gemäß – Natur und Umwelt bei unseren Angeboten immer mit dabei ist.

Und wo lassen sich Vogelnamen leichter und spielerischer lernen als bei dem (hoffentlich immer noch) bekannten Kinderlied: Die Vogelhochzeit (Text: Hoffmann von Fallersleben)?

vh4

vh5

 

vh6

Und natürlich kein Kamishibai ohne Aufführung!

Die ‚eigene‘ Geschichte vorgeführt zu sehen, ist immer wieder ein Erlebnis für Groß und Klein.

Übrigens: Als besonderer Gast hat an  diesen Montag eine japanische Dame, die momentan Deutschland bereist, an dem Kamishibai-Angebot teilgenommen. Sie interessiert sich sehr für diese alte traditionelle Erzähltechnik ihres Landes und erzählte, dass diese in Japan leider nicht mehr sehr gepflegt werde. Und daher sei sie extra in die Grüne Bibliothek gekommen, um zu erfahren, wie das Kamishibai hier in Deutschland wieder zu Ehren kommt.


Montags in der Grünen Bibliothek: Kamishibai

Geschichten – erfinden, erzählen, gestalten und vorführen mit der Kamishibai-Bühne: ein Holzrahmen mit zwei Türen, wie eine kleine Theaterbühne, mit der Geschichten auf Bildkarten, die man in den Rahmen schiebt, lebendig erzählt werden können.

 UK1

Auch unsere Kamishibai-Frau Babette Dombrowski ist nun in den neuen Projektraum der Grünen Bibliothek umgezogen.

Immer montags, in der Zeit von 12.30 -18 Uhr können Sie sich darüber informieren, was man mit dem Kamishibai alles machen kann.
Wir zeigen Ihnen gerne unsere von Kindern selbst gestalteten Bildkarten und informieren Sie über Workshops, die Sie buchen können für Kita oder Schule, für Feste im Sommer und im Winter oder für Kindergeburtstage.

UK2

Jeden 1. Montag im Monat von 16.30 bis 17.30 Uhr bieten wir Ihnen/Euch in der Grünen Bibliothek eine offene Gruppe an.
Hier werden Geschichten erzählt und gestaltet und mit der Kamishibai-Bühne vorgeführt.
Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen!

UK3

Es freut sich auf Sie/Euch

Babette Dombrowski
Workshop-Leitung

Weitere Informationen auch gerne unter: gruenebibliothek@web.de