GREENING POTSdamer bei wachsenlassen

GREENING POTSdamer

Vom 13. Juni bis 22. August 2019 laden wir – die Interessengemeinschaft Potsdamer Straße – alle zu unseren begrünenden und kreativen Sommerworkshops ein. Gemeinsam gestalten und verbessern wir Klimaschutz, Stadtgrün und Aufenthaltsqualität im Gebiet der Potsdamer Straße.

Jeden Donnerstag vom 13.06 bis 22.08 2019, 18 – 21 Uhr
Gemeinschaftsgarten wachsenlassen
Lützowstr. 28, 10785 Berlin

Die Teams der Stadtgärten wachsenlassen und den Pallasgärten geben uns Tipps zum nachhaltigen Gärtnern. Der Gemeinschaftsgarten wachsenlassen ist unser Inspirationsort für standortangepasste Bepflanzung, die lebensfördernd für einheimische Vögel, Insekten und Menschen ist.

Wir entdecken in unseren Kellern und in unserem Wohnumfeld Materialien und verwandeln sie in ungewöhnliche Pflanzgefäße.

Die Standorte im öffentlichen Raum (Geschäfte, Institutionen etc.) wählen wir gemeinsam aus. Sie regen unsere Ideen für die jeweilige Bepflanzung und die Gefäße.

Weitere und zukünftige Infos bei der IG Potsdamer Straße

 

Werbeanzeigen

Wildbienenfreund*in gesucht!

Seit dem letzten Jahr bauen wir in unserem Gemeinschaftsgarten das Wohnungs- und Nahrungsangebot für Wildbienen kontinuierlich aus. Zu unserer Freude mit Erfolg, auch die neu gestalteten Holzhäuser wurden schon teilweise besiedelt.

Fertig verschlossene Gänge.

Aber: welche Bienen sind das eigentlich, die dort eingezogen sind???

Wer kennt sich mit Wildbienen aus, interessiert sich für die kleinen und feinen Tierchen und hat Zeit und Lust, diese in unserem Garten zu beobachten und zu bestimmen?

Wir würden uns sehr darüber freuen, so jemanden zu finden, der sich gemeinsam mit uns für Wildbienen engagieren möchte.

Kontakt: wachsenlassen@web.de

(und nein, dies ist natürlich kein Job-Angebot, sondern die Suche nach einer Umweltschützer*in mit Leidenschaft)


Herzlich willkommen amTag der Nachbarn in der Villa Lützow!


Neueinzug in Holzhäusern

Neben einigen Ausschwärmern habe ich heute zwei Neubewohnerinnen unserer Holzhäuser beobachten können. Holzbienen willkommen im Gemeinschaftsgarten wachsenlassen! Wir freuen uns!

Bienen-Suchbild

Ansonsten:

Frühling klassisch

und die wunderschöne und nahrungsreiche Taubnessel

Ich wünsche Euch allen einen besinnlichen Tag des Schmerzes und einen Jubeltag der Auferstehung mit Vielfalt und Artenreichtum!


Frühlingsfest in den Pallasgärten!

Am Samstag, 4. Mai 2019, feiern unsere Freund*innen von den Pallasgärten in Schöneberg von 14 bis 18 Uhr ihr Frühlingsfest und laden herzlich dazu ein:

Kommt vorbei und schaut, was schon so alles grünt und sprießt. Lernt uns kennen – ob beim Gartenquiz, einem leckeren Stück Kuchen oder beim Workshop zum KonTiki und zur Terra Preta. Wir freuen uns, Euch willkommen zu heißen, uns mit Euch zu vernetzen oder mit Euch einfach ein paar schöne Frühlingsstunden in unserem Garten zu verbringen.

Ihr könnt tolle Musik genießen, es gibt leckeren Kuchen und weitere Speisen von unseren Gärtner*innen. Bei unserem Gartenquiz könnt Ihr Spannendes  und Interessantes über Pflanzen und Gärtnern erfahren.

Beim KonTiki-Workshop lernt Ihr, wie Ihr mit dem KonTiki-Meiler aus Pflanzenresten wertvolle Biokohle herstellt und daraus fruchtbare Terra Preta macht.

Ort / Start: Pallasstraße 6A, 10781 Berlin, die Gärten befinden sich am Ende des Pallasparks


Aussaatfest im Gemeinschaftsgarten wachsenlassen

Aussaatfest

am Freitag, den 29.3.2019 von 15.30 – 18.00

Gemeinschaftsgarten wachsenlassen – Projektraum Grüne Bibliothek

Lützowstr. 27, in der Bibliothek Tiergarten-Süd, 10785 Berlin

Saatgut aus der LeihSämerei und Aussaaterde sind vorhanden oder bringt euer eigenes Saatgut mit – einfache Töpfchen aus Altpapier können selbst vor Ort hergestellt werden – sich austauschen über das grüne Leben im Kiez – für mehr blühende Balkone, Gärten, Hinterhöfe, Baumscheiben und und und…

Aushang Aussaatfest19

        

Und wer mag, kann im Anschluss an unser Fest direkt zu einer Lesung in die Bibliothek weiterwandern: https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/aktuelles/veranstaltungen/#sued

 


Vögel füttern in unserem Garten

Liebe kleine und große Nachbarn unseres Gartens!

Wir möchten in diesem Winter und darüber hinaus die Vögel in unserem Garten zuverlässig füttern und suchen dafür weitere Vogelfreunde, die uns dabei helfen.

Wir beginnen damit, das entsprechende Futter und auch geeignete Futterstellen selbst herzustellen und auf Wunsch erhält dann jede/r, die/der möchte, eine ‚eigene‘ Futterstelle, die sie/er den Winter über und bis in die Nistzeit hinein, eigenständig betreut.

Wir beginnen mit der Herstellung des Futters am Donnerstag, den 22. November bei uns im Garten:

Wir freuen uns auf euch!

Die Info zum Ausdrucken: Familie Vogelfreund